{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}

Förderung

Lassen Sie Ihre Heizung auf erneuerbare Energien umstellen. Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie Energiekosten und schonen die Umwelt. Im Rahmen einer energetischen Heizungssanierung wird beispielsweise der CO2-Ausstoß oder der Verbrauch wertvoller Ressourcen gesenkt.

 

Der Staat bietet diesbezüglich eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten an (vgl. KfW- und BAFA-Förderung). Nicht nur bei Neubauten können Hausbauer günstige Kredite erhalten. Besonders die energetische Sanierung und der Heizungstausch bei Altbauten werden finanziell gefördert. 

 

Aktuelle Fördermittel betreffen beispielsweise Erneuerbare Energien wie Wärmepumpen, Solaranlagen oder Pelletkessel.

 

Unter den folgenden Links können Sie sich einen Überblick über die aktuellen Fördermittel verschaffen. Die Internetseiten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) geben Ihnen weiterhin genauere Informationen.

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen an uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.


Fördermittel - Erneuerbare Energien

Wiebe Heiztechnik

Sitzenbachweg 12
54550 Daun-Steinborn

Büro- und Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 7:30 – 17 Uhr
oder nach individueller Vereinbarung

Tel.: 06592/926633

Fax: 06592/926631

Wiebe Heizung | Sitzenbachweg 12 | 54550 Daun-Steinborn | Tel.  06592/926633 | info(@)wiebe-heizung.de